Westdeutsche Meisterschaften 2015

Lokale Presse


Zwei Tage volles Programm
SV Brackwede richtet Westdeutsche Einzelmeisterschaften aus / Bottroff holt zwei Titel

>> HIER << geht es zum kompletten Zeitungsartikel vom 19. Januar 2015

Quelle: Neue Westfälische

 ----

Niederlage in Harmonie, Sieg im Streit
Michajlova und Bottroff erleben ihre inoffiziellen Heimspiele bei den Westdeutschen Meisterschaften höchst unterschiedlich

>> HIER << geht es zum kompletten Zeitungsartikel vom 20. Januar 2015

Quelle: Neue Westfälische



Vorbericht

Am 17. und 18. Januar 2015 finden im Brackweder Gymnasium die Westdeutschen Einzelmeisterschaften der Damen und Herren statt

Passend zum 125 jährigen Bestehen der SV Brackwede freut sich die  Tischtennis-Abteilung als ersten sportlichen Höhepunkt des Jubiläumsjahres die diesjährigen Westdeutschen Einzelmeisterschaften ausrichten zu dürfen. Damit werden zum zweiten Mal nach 2011 die besten Spielerinnen und Spieler aus Nordrhein-Westfalen ihre Meisterin und ihren Meister im Bielefelder Süden ermitteln.

Am Samstag den 17.01.2015 und am Sonntag den 18.01.2015 ist die Sporthalle des Brackweder Gymnasiums (Beckumer Str. 10, 33647 Bielefeld) der Austragungsort der spielerisch am hochwertigsten besetzten Tischtennisveranstaltung im Bereich des Westdeutschen Tischtennisverbandes, bei der auch um die Qualifikation für die Deutschen Einzelmeisterschaften geht. Neben vielen Bundesligaspielern, so freuen sich natürlich alle auf ein Wiedersehen mit „ König Erik Bottroff“,  werden auch drei Teilnehmer des Ausrichters SV Brackwede an den Start gehen. Stefan Höppner, Christian Reichelt und Philip Kortekamp werden sicherlich, unterstützt durch den Heimvorteil, alles geben um die heimischen Fans zu begeistern und dem ein oder anderen Favoriten aus dem Rennen zu werfen.

An dieser Stelle möchten wir schon jetzt alle Interessierten herzlich einladen diese packende und hochklassige Veranstaltung zu besuchen. Beginn der Vorrundenspiele ist am Samstag um 10.00 Uhr. Der Sonntag beginnt mit den Viertelfinalspielen ebenfalls um 10.00 Uhr, die Finalpaarungen im Doppel und Einzel beginnen dann ab ca. 13.30 Uhr.

Alle detailierte Infomationen rund um die Veranstaltung findest du hier...